Reputation Rescue Blog

Kommunikations- und PR-Backup für den Krisenfall

RSS Feed

CareLink Fachtagung: Verantwortungsvoll Handeln

Freitag, 28. August 2009 von Gaudenz Weber

Unser Partner CareLink führt unter dem Titel  „Ernstfall: verantwortungsvoll handeln gegenüber Menschen und Medien“ eine Fachtagung zum Thema Care in Krisenfällen durch:

Welche Vorkehrungen muss ein Unternehmen für den Ernstfall treffen? Was macht ein erfolgreiches Krisenmanagement aus? Wie geht ein Unternehmen nach einem Unfall mit den Betroffenen und wie mit den Medien um?

Die CareLink-Fachtagung 2009 zeigt Vorgehensweisen auf, die direkt in die Praxis umgesetzt werden können und bietet Wissen und Ratschläge aus erster Hand:

Peter Rothenbühler, Mitglied der Direction Editoriale von Edipresse SA, über den Umgang mit Medien – und mit schlechten Nachrichten
Dr. Beat Schär, Geschäftsführer Air Berlin LeaseLux S.à.r.l., über Krisenmanagement
Kurt Wicki, Geschäftsführer der Volg Detailhandels AG und Luzi Tischhauser, Direktor von Heliswiss International sowie Franz Bucher, Geschäftsleiter CareLink und Richi Frei, Leiter Einsatzmanagement CareLink über konkrete Beispiele

Zielgruppe
CEOs, Leiterinnen und Leiter von Krisenstäben und Führungspersonen aus den Bereichen Personal, Sicherheit und Kommunikation
.

Datum, Zeit, Ort
3. November 2009, 13.30 bis 17.00 Uhr, anschliessend Apéro riche und Networking, Hotel Marriott, Zürich.

Weitere Information auf der Website von CareLink

  • Share/Save/Bookmark

Verismo und The Reputation Rescue Company vereinbaren Kooperation zu „Crisis Response Service“

Mittwoch, 15. April 2009 von Gaudenz Weber

Verismo als einer der führenden Anbieter für ganzheitliche Risiko-, Sicherheits- sowie Krisenmanagementsysteme und The Reputation Rescue Company als eine der führenden Krisenkommunikationsagenturen auf dem Markt haben beschlossen, ihre bestehende Expertise und Ressourcen zu bündeln und gemeinsam einen Crisis Response Service anzubieten. Denn im Eventualfall sind eine gut funktionierende Kommunikation und ein ausgeklügeltes Krisenmanagementsystem nicht zu trennen. Verismo und The Reputation Rescue Company stellen Unternehmen in kritischen Situationen zusätzliche Manpower für ihre Arbeit im Krisenstab und der Krisenkommunikation zur Seite.

Unternehmenskrisen wie Unfälle, Brände, Pannen oder Systemausfälle verlangen schnelles und durchdachtes Handeln auf allen Ebenen und zu jeder Uhrzeit. Eine fundierte Vorbereitung auf die Bewältigung aller denkbaren Ereignisse und Kenntnisse über Strukturen und Prozesse im Unternehmen sind deshalb die Basis eines integrierten Risiko- und Krisenmanagements. Die dynamische und fortlaufende Identifizierung und Bewertung von Risiken, ob operativ oder kommunikativ, und die Formulierung der daraus resultierenden Szenarien erlaubt die Frühwahrnehmung kritischer Entwicklungen in Echtzeit und eine sofortige Reaktion im Not- und Krisenfall. Professionelle Kommunikation mit den Medien, aber auch mit Mitarbeitenden, Angehörigen und Kunden ist ist ein grundlegender Bestandteil eines erfolgreiches Notfall- und Krisenmanagements, denn gerade in der Krise braucht es professionelle Antworten auf drängende Fragen. 

Integriertes Krisenmanagement ist Voraussetzung für den Fortbestand eines Unternehmens nach einer Krisensituation. Es muss sowohl die Fortführung der Geschäfte, als auch der Schutz des Images und der Reputation während und nach einem Ereignis gesichert werden. Um ihren Kunden in diesem Sinne eine solide Vorbereitung auf Krisensituation, die schnellstmögliche Reaktion im Krisenfall und eine erfolgreiche Bewältigung der Situation anzubieten, haben die Verismo GmbH und The Reputation Rescue Company AG heute eine Kooperation vereinbart.

  • Share/Save/Bookmark




Blogroll

Seiten

Reputation Rescue Tags

Archiv

Meta

 

© Gaudenz Weber – Powered by WordPressThe Reputation Rescue Company AG